Liebe Bürgerinnen und Bürger in Wiemersdorf,

unser Dorf braucht eine verlässliche, engagierte und innovative Politik. Auch im Blick auf die junge Generation wollen wir gemeinsam anfassen, was Nutzen und Erfolg bringt.

Ob Fortschritt, Entwicklung, Sie haben die Möglichkeit, dabei zu sein und die Zukunft aktiv mit zu gestalten. Nehmen Sie Ihre Interessen selbst in die Hand. In der CDU wächst Politik von der Basis zur Spitze. Wir machen Politik – gemeinsam und auf einem klaren Fundament von Werten.

Die CDU ist eine bürgernahe, moderne und engagierte Partei: Über 496.000 Mitglieder setzen sich täglich dafür ein, dass sich Leistung lohnt.

Aber wir brauchen Sie! Eine Partei lebt von ihren Mitgliedern, deren Ideen und deren Bereitschaft, etwas für ihre Gemeinde, ihre Region und ihr Land zu tun. Machen Sie deshalb bei uns mit. Werden Sie Mitglied der CDU. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Ihr Matthias Wegner
Ortsvorsitzender CDU Wiemersdorf


Stadtmagazin – In memorian Dr. Axel Bernstein

Veröffentlicht unter Allgemein |

So funktioniert die Briefwahl

Veröffentlicht unter Allgemein |

Plambeck: Kluge Verkehrspolitik – bei immer stärkerem Pendlerverkehr wichtiger denn je!

Ole-Christopher Plambeck MdL

Henstedt-Ulzburg/Kreis Segeberg – Zur aktuellen Statistik der Arbeitsagentur Elmshorn, zu den Pendlerströmen aus dem Kreis Segeberg, erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Segeberg-West Ole-Christopher Plambeck:

Mit mehr als 57.000 von knapp 106.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigen, verlassen mehr als die Hälfte der Beschäftigten jeden Tag den Kreis Segeberg, um zur Arbeit zu kommen. „Jeden Morgen und jeden Abend sind diese Verkehrsströme vor allem auf der A7, der B4, der B432, der Schleswig-Holstein-Straße und vielen weiteren Strecken zu spüren. Diese Verkehrsströme werden zunehmend stärker.

„Es ist wichtig, sich dieser Situation politisch anzunehmen. Aus diesem Grund ist es gut, dass die Jamaika-Koalition einen Schwerpunkt auf die Verkehrsinfrastruktur, insbesondere im Süden des Landes, legen wird“, so Plambeck.

„Eines der wichtigsten Ziele in unserer Region ist nach wie vor der Ausbau der AKN-Strecke zur S21 bis Kaltenkirchen und später auch darüber hinaus, um die Pendler von der Straße auf die Schiene zu bekommen. Hierfür muss aber zunächst die Attraktivität des ÖPNV gestärkt werden“, stellt Plambeck fest.

„Neben einer guten zeitlichen Taktung ist ein transparenter Tarif wichtig. Daher streben wir einen transparenten Nordtarif mit fairen Tarifzonen und einem durchgängigen Fahrkartensystem für Hamburg, Schleswig-Holstein und den Norden Niedersachsens an“, so Plambeck.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 6712345...102030...Letzte »